Willkommen

Ciao amici

DSC04762

Willkommen auf meinem Blog!

Dieser Blog verfolgt die Absicht, eine art online Galerie für meine selbstgeschossenen Fotoprojekte zu sein, zu gesunder Ernährung zu inspirieren und meinen Reisen eine angemessene Erinnerung zu schaffen.

Ich selbst bin seit 7 Jahren Wa(h)lhamburgerin, fremdsprachenaffin, schreibe und fotografiere gerne und habe eine große Liebe zur Musik und schönen Dingen. Reisen, fremde Kulturen kennenlernen und durch inspirierende Persönlichkeiten neue Ansichten auf die unterschiedlichsten Dinge zu bekommen, das nenne ich Freiheit.

Stella ist mein Zweitname und in manchen Freundeskreisen durchaus auch mein Rufname. Die Liebe zur italienischen Sprache und Kultur habe ich vor kurzem erst für mich entdeckt, etwa 1,5 Jahre ist es her, und doch habe ich einen sehr starken Bezug dazu bekommen. Daher auch Ciao, Stella.

Ich hoffe, ihr entdeckt schöne Beiträge auf dem Blog, ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch!

Ein Mensch muss auf eigene Faust reisen und nicht nur durch Geschichten, Bilder, Bücher oder Fernsehen. Er muss selbst reisen, mit seinen Augen und Füßen, damit er eines Tages seine eigenen Bäume pflanzen kann, die ihm Wert erbringen. Die Kälte kennenlernen um die Hitze zu genießen. Und umgekehrt. Die Distanz und die Heimatlosigkeit erfahren, um in seinem eigenen Hause daheim zu sein. Ein Mensch muss Orte bereisen, die er noch nicht kennt, um die Arroganz zu brechen, die uns dazu bringt, die Welt so zu sehen, wie sie ist oder sein kann – die uns zu Professoren und Doktoren von etwas macht, das wir noch nicht sahen während wir eigentlich Schüler sein sollten und einfach hinfahren und selbst sehen – Amyr Klink

 

 

Advertisements