Cleaner Schokoladenpudding

Kochen

Ciao amici png

Diesmal habe ich mich auch mal an den cleanen Schokoladenpudding herangewagt! Man sieht das ständig und überall und ich war so gespannt, ob und wie der schmeckt.

Die Zutaten (2 Personen):

  • Eine reife Avocado
  • Eine reife Banane
  • Zwei-drei Esslöffel Milch (Vegane Variante: Sojadrink)
  • Backkakao nach Geschmack
  • Süßungsmittel (in meinem Fall FlavDrops) oder Agavensirup, Streusüße, Süßstoff

IMG_7476

Die Avocado und die Banane aus der Schale lösen und miteinander vermengen

IMG_7488

IMG_7495

Milch (Reis-Sojamilch) und Backkakao hinzugeben. Süßungmittel hinzufügen.

IMG_7486

IMG_7496

pürieren

IMG_7498

WICHTIG: Abschmecken! 🙂 und abfüllen.

IMG_7502

Fazit: Ich finde, dass dieses Dessert eine schöne gesunde Alternative ist. Natürlich schmeckt es „gesünder“ und ich werde noch an Süße und Kakaoanteil feilen, damit es noch mehr nach dunkler Schokolade schmeckt. Aber so finde ich es wirklich schon lecker als Gesundheitsfreak, der sehr gerne nascht. Ich freue mich über die sündenfreie Alternative.

Viel Spaß beim selbst Ausprobieren!

cropped-ciao-stella-png-e1416511088553.png

Advertisements

Ein Gedanke zu “Cleaner Schokoladenpudding

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s