Gesunder, cleaner Schokokuchen

Ernährung

Ciao amici png

Heute wird es wieder lecker ohne Sünde. Der Schokokuchen enthält gute Fette aus Nüssen und Avocado und dem Guten aus dunkler Schokolade, mit natürlicher Süße getrockneter Datteln und Agaven-Dicksaft und fühlt sich trotzdem wie Schnuckerkram an!

Viel Spaß beim Nachbacken!

DIE ZUTATEN

  • 140g Haselnüsse
  • 180g entsteinte Datteln
  • 30g dunkles Kakaopulver
  • Agavendicksaft nach Geschmack
  • etwas dunkles Nutella

DIE ANLEITUNG

1. Ofen auf 150°C vorheizen. Die Haselnüsse 10 Minuten lang rösten.

Anschließend etwas abkühlen lassen und die Schale entfernen. Ich habe mir dabei sehr viel Mühe gegeben.

2. Für den Boden nehmt ihr den Großteil der Nüsse und zerkleinert sie in einem Standmixer

Anschließend fügt ihr zwei EL Kakaopulver und die Datteln hinzu und lasst den Mixer nochmal an. Die Masse ist dann soweit und kann in eine Tarteform gegeben werden.

3. Restliches Kakaopulver, Avocados und Süße mit einem Stabmixer schön cremig rühren.

Auf die Masse in der Tarte-Form geben und im Ofen bei 150°C 15 Minuten backen.

Anschließend schön abkühlen lassen, danach nach Belieben dekorieren.

SCHMECKT AM BESTEN AM 2. TAG 🙂

 

Ich hoffe, es schmeckt euch genauso wie mir

cropped-ciao-stella-png-e1416511088553.png

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gesunder, cleaner Schokokuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s