Gefüllter Kürbis

Kochen

Ciao amici png

Kleine weitere Kürbis-Inspiration gefällig?

Dann ist dieses Rezept das Richtige für euch! Der gefüllte Kürbis.

Stolz möchte ich euch meine neue Kamera Canon Eos 6d und deren Fotos präsentieren. Genießt die tolle Tiefenunschärfe und die rauschfreie Schärfe der fokussierten Gegenstände! Ich bin überglücklich, solch qualitativ hochwertige Fotos präsentieren zu können!

Nun zum Rezept:

Zutaten

  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • ca 150-200g mageres Hackfleisch (Pute oder Tatar)
  • Frühlingszwiebel
  • Knoblauch
  • kleine Mozzarellakugeln
  • eine halbe Dose gehackte Tomaten
  • Chiliflocken (wenn erwünscht)
  • Kräuter

IMG_9204

Zubereitung

Hokkaido oben köpfen und aushöhlen. Anschließend mit dem Deckel wieder verschließen und für 15 min in den 180°C heißen Ofen stellen.

Währenddessen die Frühlingszwiebeln und das Hack anbraten und würzen.

Dann Knoblauch hinzufügen, sowie die gehackten Tomaten.

Nach ausgiebigen würzen und abschmecken die Mozzarellakugeln dazugeben und sie etwas schmilzen lassen. Daraufhin die Masse in den Kürbis füllen.

Dann geben wir den Deckel wieder auf den Kürbis und geben ihn zurück in den Ofen und lassen ihn dort 20min backen. Garniert habe ich mit frisch geriebenem Parmesan!

Pronto! Guten Appetit und verbrennt euch nicht die Zunge (ich spreche aus Erfahrung!)

IMG_9205

IMG_9208

IMG_9212

IMG_9213

IMG_9216

IMG_9217

IMG_9222


Viel Spaß beim nachkochen

Gehabt euch gut!

cropped-ciao-stella-png-e1416511088553.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s