Die einfachste Weihnachtsbastelei

Allgemein

Ciao amici

Ho Ho Ho…

Bald ist Weihnachten. Trotz beinahe tropischer Verhältnisse wird es langsam Zeit für Basteleien. Ich habe in meinem Umfeld oft gesehen, dass alle mit Butterbrottüten etwas basteln und habe es mir auch mal angetan. Mit Hilfe meiner Mutter habe die einfachste Weihnachtsbastelei erlernt und abfotografiert für alle, die eine Anleitung dafür benötigen.

So einfach habe ich mir es nicht vorgestellt! Seht selbst

Was brauchen wir?

  • 7-8 Butterbrottüten
  • Teppichmesser
  • Klebestift
  • Lineal
  • Tasse Tee oder heiße Schokolade

 

IMG_0199Mit dem Klebestift eine Butterbrottüte unten und mittig bestreichen  und die nächste Butterbrottüte mit der Vorderseite auf die erste Tüte kleben.  Wichtig hierbei ist, dass die obere Tüte tatsächlich mit der längeren Seite nach oben zeigt. IMG_0210

IMG_0214

Wenn alle Tüten aufeinander geklebt sind, messen wir die Mitte der Brottüten aus und markieren diese am oberen Rand.  Dann messen wir 8-10cm an den länglichen Seiten ab. Das Lineal legen wir dann entlang der zwei Punkte wie folgt an und schneiden jeweils rechts und links die Tüten ab:

IMG_0216IMG_0220

Wenn die Ecken abgeschnitten sind, lochen wir die oberste und die unterste Brottüte, fächern den Stern auf und verbinden die erste und letzte Spitze mit einer Kordel.IMG_0225

Et voilà, ein Stern! Una Stella. haha

IMG_0238

Eine gesegnete, fröhliche Weihnachtszeit euch allen!

Ciao Stella

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s