Gesund und lecker: BROWNIES

Ciao amici

Meine Freundin Clara hat mich auf diese inspirierende holländische Köchin Rens Kroes gebracht. Diese zuckersüße Person hat sich gesunde Ernährung auf die Fahnen geschrieben und hat bereits zwei tolle Kochbücher in den holländischen Läden stehen. Als Clara zu Besuch war, haben wir Rens‘ fantastische Süßkartoffelbrownies gebacken und die KANN ich euch nicht vorenthalten!

Zutaten:

  • 400g Süßkartoffeln
  • Kokosöl
  • 60g Haselnüsse oder Mandeln gemahlen
  • 40g Buchweizen- oder Dinkelmehl
  • 6 EL entölter Kakao
  • 1/2 TL Ingwer (gemahlen)
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Zimt
  • Ein wenig Meersalz
  • 160g entkernte Datteln
  • 2 Hand voll Walnüsse
  • 3 TL Ahornsirup

IMG_9374

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen. Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit etwas Kokosöl in den Ofen schieben bis sie weich sind. Etwa 20min.

IMG_9378

In der Zeit können wir die trockenen Zutaten miteinander vermischen:

IMG_9388

Die Datteln entsteinen wir und schneiden sie in Würfel. Sobald die Süßkartoffeln weich sind und etwas abgekühlt haben, vermengen wir diese in einem Food Processor/ Pürierstab  bis sie eine tolle Masse sind.

Diese Creme vermengen wir mit den Händen mit den trockenen Zutaten. Dazu kommen die Nüsse, die wir vorher gehackt haben (ein wenig für die Deko aufheben)

Den Teig geben wir in eine gefettete Backform und backen ihn bis er noch schlotzig aber nicht mehr roh ist (lieber kürzer als länger).

Anschließend vermengen wir 1 EL Kakao mit dem Ahornsirup und erzeugen damit eine leckere Glasur, die wir auf den etwas abgekühlten Teig geben.

IMG_9396

Mit dem Rest der Nüsse garnieren und genießen!

IMG_9409IMG_9417

 

Probiert den veganen, glutenfreien, zuckerfreien Schmaus aus und schaut bei Rens Kroes vorbei, es lohnt sich!

 

Ciao Stella

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Gesund und lecker: BROWNIES

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s