Saftige Brownies aus Avocado

Ciao amici

Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder an Brownies getraut und die sind so lecker, dass ich sie unbedingt mit euch teilen MUSS!

Sehen DIE nicht lecker aus?

IMG_9314

Das Rezept habe ich auf dem online Magazin http://www.frugalmomeh.com/2016/04/avocado-brownies.html gesehen und musste sie einfach ausprobieren.

 

Was man dazu benötigt:

IMG_9249

Zutaten Teig:

300 g dunkle Schokolade (Kuvertüre)
2 TL Kokosöl (so so so essentiell in der Küche!!!!)
2-4 Hass Avocados
120ml Ahornsirup (oder Honig. Ich mag Ahorn lieber)
etwas Vanilleextrakt oder frisches Vanillemark
3 Eier (Raumtemperatur)
60g Kakaopulver (Entölt oder Backkakao)
60g Kokosmehl

Frosting: 

Eine medium große Hass Avocado
3 TL Kakaopulver (entölt oder Backkakao)
3 TL Ahornsirup

Zubereitung

IMG_9262

Die Kuvertüre und das Kokoköl in einem Wasserbad erwärmen

 

IMG_9269

Anschließend vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Zwischenzeitlich die Avocados auslösen und mit einem Pürierstab/ in einem Multizerkleinerer cremig pürieren.

IMG_9275

Die Menge sollte etwa eine Tasse ergeben (240ml/120g).

IMG_9277

Die Masse vermengen wir mit der geschmolzenen Schokolade, dem Ahornsirup, den drei Eiern (nach und nach hinzugeben), dem Kokosöl und dem Kakaopulver.

Dann füllen wir die Masse in eine Brownieform, die wir mit Backpapier ausgelegt haben (verhindert anbacken und Schweinerei).

IMG_9283

Der Ofen sollte vorgeheizt sein. Dann backen wir etwa 20min (jeder Ofen ist unterschiedlich) bis die Oberfläche fest ist.

Während der Ofen seine Arbeit leistet kümmern wir uns um das Frosting.

Dafür werfen wir einfach alle Zutaten in den Multizerkleinerer und schmecken noch so weit ab, bis uns die Masse wirklich schmeckt. (ich habe noch FlavorDrops Schokolade hinzugefügt)

Nach dem Backen lassen wir den Boden vollständig auskühlen bevor wir die Masse auftragen

IMG_9290

*naschen nicht vergessen*

IMG_9306

IMG_9303

IMG_9314

IMG_9313

Viel Spaß beim nachmachen!

 

 

Ciao Stella

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Saftige Brownies aus Avocado

  1. Hach irgendwie komme ich an diese Schoko Avocado Kombi nicht ran. Ich hoffe mir gibt das mal jemand zum Probieren, ohne das ich weiß, dass die mit Avocado gemacht sind. Aber so kann ich mich einfach nicht überwinden. Obwohl die Brownies mega aussehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s