Urlaub wie mit Freunden – Alleine aber nicht einsam reisen 1/2

Aktivreisen
Dieser Blogpost entsteht in Kooperation mit Frosch Sportreisen

Wart ihr auch schon mal in der Situation: Urlaub ist eingereicht aber wenn es konkret wird, hat irgendwie keiner Zeit oder nicht dieselben Vorstellungen von Urlaub? Da ist das aktivste, was geht, das stündliche Wenden am Strand. Was macht man da? Kompromisse eingehen? Urlaub umlegen?

Aber auf gar keinen Fall. In diesem Fall empfehle ich von Herzen, alleine auf reisen zu gehen. Denn man ist vielleicht alleine, aber nicht einsam.

Ich möchte euch mal wieder von Griechenland erzählen. Diesen Frühsommer durfte ich in den neuen Sportclub nach Rhodos fliegen, der dort in seiner ersten Saison steckt.

Werbeanzeigen