Die flexible Lieblingsquiche

Kochen

Ciao amici png

Ich habe wieder ein leckeres Rezept für euch! Diesmal ist es eine flexible Quiche, die super einfach nach dem eigenen Geschmack zu gestalten ist!

Für den Teig braucht ihr folgendes:

  • 240g Mehl (Roggen, Dinkel, Weizen… je nach Vorliebe)
  • 50ml Wasser
  • 1TL Salz
  • 110g halbfett Margarine
  • 1 Ei

Für den Belag:

  • Gemüse wie beliebt. Beispiel: 1 Stange Porree/Brokkoli / Zucchini, Kirschtomaten
  • 3 Eier
  • 2 Zwiebeln
  • (100g Speck optional)
  • 2 TL Öl
  • 125 ml Milch
  • 200g Schmand
  • 140 (Ziegen)Käse

Zubereitung:

Aus Mehl, Wasser, Salz, Margarine und 1 Ei einen Mürbeteig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und anschließend in Frischhaltefolie 30 min. in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit den Lauch waschen/ den Brokkoli vorkochen / die Zucchini raspeln. Die Zwiebeln würfeln. In einer Pfanne das Öl erhitzen, das Gemüse und den Speck ca 5 min anschwitzen, salzen und pfeffern.

3 Eier mit der Milch und dem Schmand verquirlen, gut salzen und pfeffern. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den kühlen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und eine Quiche Form (Springform geht auch) damit auslegen. Der Teig sollte bis zum Rand der Form reichen. Den Boden bei 200°C etwa 10 Minuten vorbacken.

Die Kirschtomaten im Ganzen auf den Boden auslegen und die Lauch-Zwiebel-Speckmischung mit der Eiermasse darüber geben und mit dem Käse bestreuen.

30-40 min. backen, etwas kühlen lassen und servieren.

Viel Spaß beim kochen und backen!

cropped-ciao-stella-png-e1416511088553.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s